Bergwerk

Besucherbergwerk Tiefer Stollen

Erzhäusle 1, 73433 Aalen

Entdecken Sie die uralte, geheimnisvolle Arbeitswelt untertage. Im Schaubergwerk geht es mit der Grubenbahn 400 Meter unter Tage zu den Stellen, wo früher Eisenerz abgebaut wurde.

Schon die Fahrt mit der Grubenbahn in die Tiefen des Besucherbergwerks »Tiefer Stollen« ist ein aufregendes Erlebnis für Groß und Klein. Bei einem geführten Rundgang unter Tage erfährt man Interessantes über den Erzabbau in vergangenen Zeiten.

Mit einer Multivisionsschau wird dem Besucher die Arbeitswelt der Bergleute von damals auf spannende Art und Weise nähergebracht. Der ca. 800m lange Rundgang durch die Stollen- und Sandsteinhallen zeigt, mit welchen Mühen und handwerklichen Fertigkeiten hier früher Erz und Sand für die Gießereien abgebaut wurde. Neben dem einzigartigen Modell des „Gläsernen Braunenbergs“, der das komplette Bergwerk mit all seinen Strecken und Schächten abbildet, ist die realistische Inszenierung einer Gewinnsprengung unter Tage ein weiteres Highlight.

Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten während der allgemeinen Corona-Beschränkungen: Von Freitag, 29. Mai bis auf Weiteres:
Dienstag bis Sonntag, Feiertage: 10 - 16 Uhr, Einfahrten nach Bedarf, ca. alle 30 bis 40 Min.

Erwachsene Ermäßigt (4 Jahre - vollendetes 16. Lebensjahr)
6,00 EUR 4,00 EUR

Familien: 2 Erwachsene, max. 3 Kinder - 21,00 EUR

Gruppenpreise ab 15 Personen

Kontakt

Besucherbergwerk Tiefer Stollen
Erzhäusle 1
73433 Aalen

Telefon +49 (0) 7361 970249
Fax +49 (0) 7361 970259
tiefer-stollen@aalen.de