Lehm und Fango

Container

Neben Moor bzw. Torf haben auch andere Peloide (griechisch: „Pelos“ = Schlamm, „oidos“ = ähnlich) eine regenerierende Wirkung.

Eine therapeutische Wirkung ruft Lehm vor allem durch seine feinen Tonpartikelchen hervor. Diese können große Mengen Wasser, Säure und andere Stoffe an sich binden. Der Lehmbrei wird mindestens zwei Zentimeter dick auf das erkrankte Gelenk oder den Rücken aufgetragen. In der Zeit, in der der Lehm trocknet, kann der Körper entgiften.

 

Fango zählt ebenfalls zu den Peloiden und ist wie der Lehm anorganisch. Er besteht aus Sand, Schluff und Ton und entsteht aus Ablagerungen von Gesteinsverwitterungen.

Für eine therapeutische Anwendung wird das Vulkangestein fein gemahlen und zu Fangoschlamm oder Parafango verarbeitet. Zur Herstellung von Parafango wird das pulverisierte Gestein mit flüssigem Parafin angereichert. Nachdem die Masse ausgehärtet ist, wird sie in Blöcke gesägt und an Massagepraxen ausgeliefert. Hier werden diese in einem Ofen bei mittlerer Temperatur geschmolzen und kühlen langsam ab. Hat der Kern der Masse etwa 50 Grad Celsius erreicht, kann sich der Patient beispielsweise mit dem Rücken in die Masse legen.

Die konstante Wärmewirkung hat einen ähnlichen Effekt wie ein warmes Moorbad: Die behandelten Körperpartien werden überhitzt, die Blutgefäße erweitern sich, der Stoffwechsel wird angeregt und die konstante Wärme wirkt entspannend und schmerzlindernd.

Boller Jurafango

In Bad Boll befindet sich eines von 4 deutschen Fango-Werken. 
Im Gegensatz zu herkömmlichem Fango wird hier Posidonen-Schiefer verarbeitet. In diesem Schiefer finden sich organische Einschlüsse, was dem Boller Jurafango zu einem sehr hohen Anteil an Steinöl verhilft. Dieses Steinöl sorgt dafür, dass die mineralischen Substanzen aus dem Schiefer nicht nur oberflächlich wirken, sondern tatsächlich in den Körper eindringen um dort Ihre Wirkung zu entfalten.

Der Boller Jurafango bietet damit eine einzigartige Wirkung.

Weitere Informationen zum Boller Jurafango sowie Klopftermine im Jurafangowerk finden Sie hier: Dr. Heberer GmbH

Heilbäder mit Fango-Anwendungen

Bad Bellingen Titelbild

Bad Bellingen

Das anerkannte Heilbad Bad Bellingen mit seinen Ortsteilen Bamlach, Hertingen und Rheinweiler liegt eingebettet in den Markgräfler Rebhängen und der …
Bad Boll_Luftaufnahme

Bad Boll

Bad Boll liegt am Fuße der Schwäbischen Alb - an der Straße der Staufer - eingebettet zwischen Wiesen und Wäldern. Mit drei ortsgebundenen …
Sonnenaufgang Federseesteg Bad Buchau

Bad Buchau

Sie werden schnell feststellen, Bad Buchau ist: beruhigend - von Natur aus und ganz schön "schee". Der Federseesteg, das Federseemor, das …
Bad Ditzenbach_Luftaufnahme

Bad Ditzenbach

In einem der schönsten Täler der Schwäbischen Alb, im Oberen Filstal - im Volksmund auch Goisa-Täle genannt - liegt Bad Ditzenbach.
_38A3440

Bad Dürrheim

Zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb liegt die attraktive Kurstadt unweit der Donauquelle und der Neckarquelle. Mit 733 m ü. NN ist Bad …
Bad Krozingen_Luftaufnahme

Bad Krozingen

Bad Krozingen liegt 10 Kilometer südlich von Freiburg, am Rande des Schwarwaldes, mitten im Markgräflerland. Hier liegt Europa vor der Tür: Denn in …
Bad Urach_Highlight_Fachwerkinnenstadt

Bad Urach

Aktiv- oder Gesundheitsurlaub - Bad Urach bietet beides. Phantastische Wanderwege, heilsame Quellen, zahlreiche Gesundheitsangebote, historische …
Bad Wildbad

Bad Wildbad

Bad Wildbad im nördlichen Schwarzwald ist eine königliche Kurstadt mit naturnahen Erlebnissen. Ob Naturliebhaber, auf Familienurlaub, …
2016 Bad Wimpfen Silhouette Neckarfee pg

Bad Wimpfen

Vergangenheit fühlen - Gegenwart genießen in der ehemaligen staufischen Kaiserpfalz und Soleheilbad am Neckar
00020 02

Gästehaus Hinterzarten

Gästehaus Bergfrieden

Wandern in und um Beuren

Beuren

Beuren liegt eingebettet zwischen Bergen und Burgen, Streuobstwiesen und Weinbergen am Fuße des Albtraufs. Die Panorama Therme Beuren und das …
Marktplatz Biberach an der Riss

Biberach an der Riß

Die junge Stadt mit jahrhundertealter Geschichte steckt voller Überraschungen. Erfahren Sie Spektakuläres und Amüsantes und nehmen Sie ein …
Freiburg_Muenster_Copyright-FWTM-Bender

Freiburg

Die Schwarzwaldhauptstadt hat viel zu bieten – ganz gleich, ob Sie sich bei einem Bummel in der historischen Altstadt für die Kultur und …
Spiegelhalter Hö Kirche_kleiner

Höchenschwand

Höchenschwand - der höchstgelegene heilklimatische Kurort Deutschlands - befindet sich auf 1.015 m zwischen Schluchsee und Waldshut-Tiengen. Die …
Gottesacker

Königsfeld im Schwarzwald

Die „Naturwald-Gemeinde“ und „Solar-Kommune“ Königsfeld verdankt ihre Prädikate als Heilklimatischer Kurort und Kneippkurort der besonderen …
Lenzkirch mit Urseetal

Lenzkirch

Der heilklimatische Kurort Lenzkirch liegt mitten im Herzen des Schwarzwaldes zwischen Titisee, Feldberg, Schluchsee und der wildromantischen …
Mössingen im Blütenmeer

Mössingen

Wo im Süden des Landkreises Tübingen die Steinlach entspringt, schmiegt sich die Große Kreisstadt Mössingen an die „blaue Mauer“ der …