Heilbad

Beuren

Beuren - Die Sonnenseite des Albtraufs

Kurortprädikat Ort mit Heilquellenkurbetrieb
Höhenlage

345 m ü. d. M.

Klima

Mittelgebirgsklima

Heilmittel Fango, Kneipp, Thermal-Mineral-Wasser
Heilanzeigen Orthopädie, Bewegungsorgane, Arthrosen, Rheuma-Erkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen der großen und kleinen Gelenke, auch Muskelrheumatismus
  • Abnutzungserscheinungen, zum Beispiel arthrotische Veränderungen
  • Veränderungen an der Wirbelsäule und zunehmende Versteifung an den großen Gelenken
  • Periphere Durchblutungsstörungen
  • Ischias und andere Nerv-Muskel-Leiden
Kuren
Kurörtliche Therapieangebote

Kurörtliche Therapieangebote

Bewegungstherapie im Thermal-Mineral-Wasser, Chirotherapie / Manuelle Therapie, Entspannungstherapie, Krankengymnastik (einzeln / in der Gruppe), Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage, Medizinische Trainingstherapie, Wärmetherapie

Medizinische Bäder

Kohlensäurebad / Kohlensäuretrockengasbad

Massagen

Medizinische Massagen, Wellnessmassagen

Beuren liegt eingebettet zwischen Bergen und Burgen, Streuobstwiesen und Weinbergen am Fuße des Albtraufs. Die Panorama Therme Beuren und das Freilichtmuseum Beuren sind neben der herrlichen Natur die Highlights des kleinen Kurortes.

Modernes Thermal-Mineralbad, fast 1000 qm Wasserfläche. Quellfrisches Heilwasser 28-40 °C, 3 Innen- und 4 Außenbecken, Thermengrotte, Panorama Sauna. Kurmittel-, Massage- und Bäderabteilung, KG-Praxis, Fußpflege. Ausgedehnte Wanderwege, Tennis, Kegeln, Minigolf, Langlauf, Freilichtmuseum.

Beuren, ein kleiner Kur- und Urlaubsort, der den Titel „staatlich anerkannter Erholungsort mit Heilquellenkurbetrieb“ tragen darf, sich aber dennoch seine Ursprünglichkeit bewahrt hat. Die intakte Landschaft im Biosphärengebiet Schwäbische Alb mit Bergen und Burgen, Streuobstwiesen und Weinbergen, ist Beurens großes Plus und bietet schon für sich alleine vielfältige Möglichkeiten.

Für unverfälschten Naturgenuss stehen die neuen Prädikatswanderwege „hochgehfestigt“, „hochgehlegen“ und „hochgehnießen“, die zur Wandermarke der „hochgehberge“ gehören.

Die größte Attraktion ist jedoch die Panorama Therme Beuren, welche sich zu den schönsten Thermalbädern Süddeutschlands zählen darf. 1.000 qm Wasserfläche im Innen- und Außenbereich (24 bis 40 Grad), Dampfbäder, Thermengrotte und große Saunalandschaft laden zum entspannenden „Gesundbaden“ ein.

Im Freilichtmuseum kann man sich auf den Spuren der Vergangenheit bewegen. Hier wurde ein reizvolles Ensemble komplett eingerichteter historischer Wohn- und Wirtschaftsgebäude der Schwäbischen Alb und aus dem Mittleren Neckarraum Stein für Stein wieder aufgebaut – samt ihrer kompletten Einrichtung.

Klein aber fein! Beurens historische Ortsmitte kann sich sehen lassen: altes Rathaus, viele Fachwerkbauten des 15./16. Jahrhunderts, die spätgotische Nikolauskirche und eine ehrwürdige Kelter. Liebens- und Lebenswertes, Neues und Altes, Nützliches und Interessantes erfährt man zudem bei einer geführten Tour in und um Beuren.

Intressante Fakten

  • Begünstigt durch das milde Klima (Mittelgebirgsklima mit Schon- und Reizfaktoren) gibt es in der Tallage fast 10.000 Kirschbäume, über 30.000 Äpfel- und Birnbäume und ca. 5.000 Zwetschgenbäume. Beuren ist wahrlich ein Streuobstparadies!
  • In Tiefen von 755 und 381,5 Metern findet man in Beuren zwei Quellen, die Friedrichs- und Wilhelmsquelle, die auf ein besonderes geologisches Erbe zurückzuführen sind: Aufgrund einer geologischen Wärmeanomalie ist der Untergrund im Gebiet um Beuren schon in geringer Tiefe weitaus wärmer als es andernorts der Fall ist. In zwei unterschiedlich tiefen Stauhorizonten im Gestein wird das Wasser so durch die natürlichen Wärme der Erde auf 38,5° und 48,3° Grad erhitzt.Täglich sprudeln rund 500.000 Liter Thermalwasser an die Erdoberfläche und speisen sieben Becken der Panorama Therme, welche eine von über 20 Geopark-Infostellen ist.

Wetter in Beuren

  • Heute 30.10.
    13°C Stark bewölkt
  • Morgen 31.10.
    14°C Stark bewölkt
  • Übermorgen 01.11.
    14°C Stark bewölkt

Unser Experte vor Ort

Kurverwaltung Beuren
Am Thermalbad 5
72660 Beuren

Telefon +49 /0) 7025 91040-0
Fax +49 (0) 7025 91030-10
tourist-info@beuren.de