Baden-Baden - Elegantes Weltbad im Schwarzwald

Landschaftlich wunderschön am Fuße des Schwarzwaldes gelegen bietet Baden-Baden mit seinen heilsamen Quellen, exklusiven Hotels, prachtvollen Park- und Gartenanlagen sowie hochkarätigen internationalen Veranstaltungen einen stilvollen Rahmen für nachhaltige Gesundheitsprogramme.

Kurhaus in Baden Baden
Kurhaus in Baden Baden - © Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH

Bereits die Römer entdeckten die Heilkraft der 12 Thermalquellen und bauten vor 2.000 Jahren in Baden-Baden die ersten Thermalbäder. Als „Sommerhauptstadt Europas“ erlangte die Bäderstadt in der Belle Epoche internationalen Ruf, den sie im Laufe der Jahrzehnte konsequenter Weiterentwicklung der traditionellen Heilmittel bis hin zu höchst innovativen medizinisch-therapeutischen Angeboten festigen konnte. Heute ist Baden-Baden weltweit bekannt als internationale Bäder- und Kulturstadt mit hoher medizinischer Reputation, mediterranem Flair und elegantem Lifestyle.   

Aus einer Tiefe von 2.000 Metern sprudeln täglich 800.000 Liter des heilsamen Quellwassers und verwöhnen Gäste in der modernen Caracalla Therme und dem historischen Friedrichsbad. Das mineralhaltige, bis zu 68° Grad warme Wasser wird für alt bewährte ebenso wie für hochmoderne Therapien genutzt.  

Zahlreiche Spa- und Wellness-Hotels bieten ein breitgefächertes Angebot an exklusiven, individuell zugeschnittenen Behandlungen: Ob klassische oder asiatische Massagen, Lomi-Lomi, Ayurveda oder Anti-Stress Tage – für jeden gibt es ein individuelles Angebot. Darüber hinaus bieten zahlreiche hoch qualifizierte Kliniken und Fachärzte Gästen aus aller Welt individuell zugeschnittene medizinische Check-ups bis hin zu medizinisch induzierten Eingriffen sowie umfassende Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen. Medizinisch geschulte Dolmetscher stehen selbstverständlich zur Verfügung und die individuellen und kulturbedingten Wünsche der Gäste haben oberste Priorität.

Ein besonderes Highlight ist außerdem die im Januar 2015 eröffnete „Villa Stéphanie“ des Brenners Park-Hotel, Luxus-Spa und Hotel gleichermaßen. Über fünf Etagen verteilen sich zwölf großzügige Doppelzimmer, drei großzügige Suiten sowie eine 500 Quadratmeter große Sauna, Plunge Pool, Private Gym und Hamam. Zusammen mit dem ganzheitlichen Ansatz mit Fokus auf die Bereiche Schönheit, Wohlbefinden und medizinische Betreuung erreicht das Brenners Park-Hotel & Spa eine neue Dimension von Spa und Wellness.

Die über 350 Jahre alte, 3 km lange, prachtvolle Park- und Gartenanlage „Lichtentaler Allee“ bezaubert gleichermaßen als stilvolle Kunst- und Kulturmeile mit Highlights wie dem Festspielhaus, Europas zweitgrößtes Opern- und Konzerthaus, dem Kurhaus, dem Museum Frieder Burda, bis zum über 760 Jahre alten Zisterzienserinnen-Abtei Kloster Lichtenthal. Am Abend lädt das „schönste Casino der Welt“ ein, das Glück im Spiel zu  versuchen.

Tipp: Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltagsstress und erleben Sie in der modernen Caracalla Therme vollkommene Entspannung. Am Abend lädt das „schönsten Casino der Welt“ ein, das Glück im Spiel zu versuchen. Unser Arrangement „Abtauchen und Wohlfühlen“ beinhaltet zwei Übernachtungen in einem 3-Sterne Hotel Ihrer Wahl inklusive Frühstück und Kurtaxe, einen dreistündigen Besuch in der modernen Caracalla Therme sowie einen Eintritt in das Casino. Ab EUR 155,- p. P. im DZ und EUR 205,- im EZ in einem 3-Sterne-Hotel, buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

 

Weitere Informationen und Buchung unter: Tel. +49 (0) 7221 275 256 oder sales@baden-baden.com

Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Solmsstr. 1
76530 Baden-Baden
Tel.: 07221 275 200
info@baden-baden.com
www.baden-baden.com